Mischpulte

Allen Heath SQ5 / SQ6 / SQ7

  • 17 Fader / 6 Layer
  • mit 96 kHz FPGA-Verarbeitung
  • 12x Stereo Mixe (perfekt für In-Ear-Monitoring Setups) + LR
  • 3x Stereo Matrix
  • 8x interne Stereo FX mit Stereo Returns
  • DEEP Processing ermöglicht DEEP Plugins direkt in Kanäle und Mix-Busse einzubinden
  • 7″ Touchscreen
  • SLink Anschluss für Remote Audio Networking
  • 64ch I/O Anschluss für Audio Networking
  • 32 x 32 USB Audio Interface
  • SQ-Laufwerk für direktes Überspielen auf USB
  • AES Ausgang
  • chromatische Kanalmessung
  • integrierte LED Beleuchtung je Fader
  • dedizierte physische Kontrollen
  • 8 zuweisbare SoftKeys
  • Kanal-LCD-Anzeigen
  • kompatibel mit ME-1 und ME-500, Audio Networking Card, Dante oder Waves

Allen Heath Q16 / Q24

  • FOH / Monitor Digital Mischpult
  •  16 Mono / 3 Stereo
  •  16 Fader, 2 Layer, 40 freiprogrammierbare Kanäle
  •  10 Aux Mix
  •  8 DCA / Mute Gruppen
  •  Motorfader
  •  LCD Touchscreen
  •  4 Effektengines auf allen Kanälen
  •  Compressor / Gate auf allen Kanälen
  •  4 Band parametriescher Kanal EQ
  •  2×31 Band Master / AUX EQ
  •  dSnake, LAN und USB Schnittstelle

Allen Heath AR2412

  • Digitales Multicore System für SQ und QU Serie
  •  24 Line In / 12 Line Out
  •  dSnake CAT In / Out
  •  dSnake Cat Extender und AUX Out
  •  Aviom Out

Allen Heath AR84

  • Digitales Multicore System für SQ und QU Serie
  • 8 Line In / 4 Line Out
  • dSnake CAT In / Out

Allen Heath ZED10-60FX

  • Standard Analog Mischpult Serie
  • USB Recording & Play
  • 4-16 Kanal Ausführungen
  • 2 Aux Wege
  • Parametrischer Channel EQ
  • eingebautes Effektgerät

Numark Mixdeck Express

  • 3 Kanal DJ Clubmixer
  •  EQ pro Kanal
  •  Tone Control High / Mid / Low (Kill Funktion)
  •  2 Mikrofoneingänge
  •  CD / MP3 / Usb Deck, Mixer Computer Audio und Midi Interface
  •  schnelles Slot Loading CD Laufwerk
  •  berührungsempfindliche Wheels
  •  Auto BPM Analyse und TAP Tempo zur manuellen Eingabe
  •  Pitchbereich +/-6%, 12%, 25% und Off
  •  Seamless Looping
  •  2 beleuchte Display
  •  Midi Integration der Decks zur Steuerung der Software

 

Behringer VMX 1000 USB

  • 7 Kanal Mixer
  • intelligenter Dual Auto-BPM Counter
  • beeindruckender XPQ Stereo Surround-Effekt
  • VCA-gesteuerter Crossfader
  • einstellbare Crossfader-Überblendcharakteristik
  • 3-Band Kill-EQ (-32dB) mit EQ On/Off-Schalter in den Stereokanälen
  • Gain-Regler und präzise Pegelanzeigen pro Kanal
  • Monitorfunktion mit PFL/Main Balance-Kontrolle und Split-Option
  • Auto-Talkover-Funktion
  • Subbass-Ausgang für getrennte Bassauskopplung mit regelbarer Übergangsfrequenz und Lautstärke
  • symmetrischer Main-Ausgang
  • zusätzlicher Zone-Ausgang
  • 5 Dual Input-Stereokanäle
  • 2 Ultra Low-Noise-Mikrokanäle mit MIC ON-Schalter und Effekt-Send-Option
  • Phonoeingänge von Kanal 1 bis 3 sind auf Line-Pegel umschaltbar